Tierliebe kennt keine Grenzen: Zwei neue Refugio-Bewohner auf sanften Pfötchen

Ein Katzenpaar wurde notfallmäßig im Refugio aufgenommen. Katzen haben im südlichen Spanien einen noch geringeren Stellenwert als Hunde und sind als Freigänger hoffnungslos verloren. Der Kater hier auf dem Bild ist der eigenwilligere von beiden.

Die hübsche Tigerdame ist ein sanftmütiger Schmuser.

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail