Ein (weiterer) Sonntag für den Tierschutz: Aufklärung der Bevölkerung - Suche nach Mithelfern

Ein wichtiges Element der Tierschutzarbeit unseres Teams in Martos ist die Aufklärung der Bevölkerung. In Andalusien ist das Bewusstsein dafür, dass Tiere Lebewesen sind, die Schmerz und Leid empfinden können, teilweise noch sehr unterentwickelt. Einen Sonntag lang hat sich unser Martos-Team mit weiteren Tierschutzorganisationen der Öffentlichkeit präsentiert. Die beiden Vorstände Oscar und Toni führen Gespräche und sammeln Spenden. Unterstützt von Alba, Christian und Juan. Nicht fehlen durften einige Refugio-Bewohner: Pepin, Ruth, Sara, Charly und Lolita.

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

Über diesen Button könnt ihr ALLES bei Amazon bestellen. Der gezeigte Artikel ist nur beispielhaft.

zooplus.de


E-Mail