7 Winzlinge als Müll entsorgt

Diese sieben Neugeborenen wurden von der Polizei in einer Plastiktüte, die an einem Baum in der Gluthitze aufgehängt wurde, gefunden (26. August 2016). Wieder ein ungewollter Wurf, dessen man sich auf so gemeine Art entledigt hat. Die Zwerglein hatten unendliches Glück und wurden gleich auf unsere tollen Pflegestellen in Martos verteilt. Dort werden sie mit der Hand aufgezogen.

 

Bitte helfen Sie unseren  Babys mit einer Spende!

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail