Cuquis Rettung

Cuqui wurde in sehr schlechtem, geschwächtem Zustand gefunden. Verwahrlost, misshandelt, ohne Aussicht auf ein gutes Leben.

 

 

Dank der Hilfe vieler Spender konnte Cuqui in eine erfahrene Pflegestelle umziehen. Die Hautverletzungen konnte schnell abklingen. Am 23. Dezember wurde die dringend notwendige Operation am Vorderlauf von einem Spezialistenteam durchgeführt. Die Kosten übersteigen unsere eigentlich unsere Möglichkeiten, aber wir finden, die kleine Maus hat es verdient, ihr zukünftiges Leben fröhlich und ohne Schmerzen führen zu dürfen. Danke allen, die ihr geholfen haben!

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail