Unsere Spender haben es möglich gemacht!

Nach 2 Jahren unendlicher Wartezeit bekam Goku endlich seine Chance, in ein Leben mit eigenem Körbchen aufzubrechen. Nur das Reisegeld hat uns noch gefehlt. Aber: Unsere Spender haben uns wieder einmal treu zur Seite gestanden. Herzlichen Dank allen, die unserem Spendenaufruf zu "Goku darf nach Hause" gefolgt sind und ein paar bis ganz viele Euro beigesteuert haben.

 

Er ist glücklich mit seinem neuen Frauchen und wir können verraten, dass er sich als Bürohund bestens macht! Viele neue Hundefreunde hat er schon kennenlernen dürfen, nur das Laufen an der Straße ist noch ein bisschen stressig für ihn. Aber er hat ja noch viele glückliche Jahre vor sich, in denen er das üben kann.

 

 

HERZLICHEN DANK ALLEN SPENDABLEN TIERFREUNDEN!

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail