Der Bau des Refugios geht stetig weiter...die Bilder sprechen für sich

Hier sehen Sie, wie Ihre Spenden sofort umgesetzt werden zum Wohl der Hunde in Martos.

Bei den umfangreichen Weiterbauten und Aufräumarbeiten im Juli 2012 wurden diese beiden Winzlinge zufällig in einer Ecke gefunden. Auch sie wurden wieder einmal "über den Zaun" entsorgt. Aber nun sind sie in Sicherheit und können versorgt werden. Sie gehören zu der Welpengruppe, die auch gleich die neuen Plastikkörbchen ausprobieren darf ;O))

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail