7 Winzlinge als Müll entsorgt

Diese sieben Neugeborenen wurden von der Polizei in einer Plastiktüte, die an einem Baum in der Gluthitze aufgehängt wurde, gefunden (26. August 2016). Wieder ein ungewollter Wurf, dessen man sich auf so gemeine Art entledigt hat. Die Zwerglein hatten unendliches Glück und wurden gleich auf unsere tollen Pflegestellen in Martos verteilt. Dort werden sie mit der Hand aufgezogen.

 

Bitte helfen Sie unseren  Babys mit einer Spende!

Willst du mein Pate sein?

Katharinas Besuchsbericht Januar 2020

Vierbeinige Neuzugänge warten auf ihre Familien

SOS Hilferuf!

 

Winterkleidung passt - jetzt fehlt noch Geld für den Futterspeicher

Ab sofort sind wir bei Amazon Smile dabei!

AKTION 2020 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail