SOS-Laura: Transportkosten Sorgenkind Ukraine - Deutschland

Ein Hilferuf einer Tierschutzorganisation, die sich um Hunde in der Ukraine kümmert, hat uns sehr berührt: Für die behinderte, alte Hündin Laura fehlte das Geld für die Transportkosten nach Deutschland, wo Laura einen Platz auf einem Gnadenhof gefunden hat.

 

Unsere treuen Spender haben auch hier wieder schnell reagiert: Schnell konnte das Geld zusammengetragen werden und Laura kann demnächst ausreisen. Sobald sie in Deutschland ist, kommen natürlich Fotos von ihrer Umsiedlung.

 

Danke allen, die mit einem kleinen oder großen Beitrag dafür gesorgt haben, dass Laura, die bisher kein schönes Leben hatte, nun noch ein paar Jahre in Sicherheit leben darf!

Blanquita soll wieder sehen

Wir arbeiten weiter an unserem Refugio

 

Wir waren in Martos

Ein Papa + zwei Mamas = sieben Babys

Kastrationen in der Katzenkolonie Martos

AKTION 2018 - Ihr unbrauchbarer Altschmuck rettet Hundeleben!

SOS Spendennotfall

Bitte helfen Sie uns, Tierarzt- und Futterrechnungen bis zum Jahresende abzubezahlen.

Helfen Sie mit Ihrem Einkauf!

Retten Sie Hundeleben mit Ihrem Einkauf bei:

zooplus.de


E-Mail