Tacones

Tacones ist ein 7 Jahre alter Podenco, der offenkundig zur Jagd genutzt wurde. Er wurde von unserem Tierarzt in Martos am Weihnachtsabend angefahren gefunden. Das verletzte Beinchen konnte zwischenzeitlich gerichtet werden. Tacones blickt auf kein schönes Leben zurück. Er hat Einschusswunden, ist positiv auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Die Behandlung hat bereits begonnen.

Für Tacones wünschen wir uns ein Verwöhnzuhause, in dem er endlich seine Ruhe finden darf. Podenco typisch schließt das ausgedehnte gemeinsame Erkundungen in der Natur mit ein.

 

Tel. 0176 22 86 24 98